5. Schweizer DORN-Kongress / 2. Schweizer Rückentage

Der 5. Schweizer DORN-Kongress zusammen mit den Schweizer Rückentagen ist zum dritten Mal in der Schulgemeinde Deitingen ausgetragen worden und hat sich neben dem DORN-Kongress in Deutschland als hochrangige Veranstaltung und Highlight im DORN-Umfeld und Wirkungskreis etabliert, um DORN im Sinne von Dieter Dorn weiter zu verbreiten und bekannt zu machen.

--- OK-Präsident Sandro Aeschbach mit Chef Infratruktur Thuri Moll ----------------Die Helferinnen die mit Rat und Tat zur Seite standen

Das Organisationskomitée rund um den Präsidenten hat sich zusammen mit den Helfern, Demoanwendern, Referenten und dem vom Fernsehen bekannten Moderator Kurt Aeschbacher bestens eingespielt. Unten drei Bilder aus den Vorträgen der Rückentage.

-------- Michael Rau mit Kurt Aeschbacher ------------------------ Helmuth Koch ----------------------- Bruno Laetsch mit einem geheilten Patienten

Bei den Workshops vermittelten die Referenten mit Enthusiasmus und Leidenschaft DORN-Wissen in Theorie und Praxis.

In der Ausstellung präsentierten Firmen, Hersteller, Praxen, Ausbildungsstätten, etc. ein vielfältiges Angebot.

in 7 Behandlungskoien konnten sich interessierte Probe-Behandeln lassen

Im Restaurant sorgen die Helfer für das leibliche Wohl der Besucher.

Auch das ist der Schweizer Kongress: ausprobieren, testen, erfahren, Spass, interessante Begegnungen und Gespräche.

Prominenz am Schweizer DORN-Kongress